Über uns

Laienspielschar Langenberg

Unsere Theatergruppe besteht unter dem Namen “Laienspielschar Langenberg” seit 1968. Gegründet wurde sie von Bernhard Heimann, der später die Leitung des Wiedenbrücker Piustheaters übernahm und vielen Langenbergern noch als ehemaliger Rektor der Brinkmannschule bekannt ist.
Seit der Gründung wird jedes

Gruppenbild_2014

Gruppenbild aus dem Jahr 2014

Jahr im Herbst eine Komödie zum Besten gegeben und etliche Spieler haben seitdem auf der Bühne gestanden. Die aktuelle Mitgliederzahl liegt bei ca. 35 Personen, die sich aktiv auf und hinter der Bühne um alle erforderlichen Dinge rund um das Theaterspiel kümmern. Je Spielsaison kommen aber jeweils nur ca. 10 Akteure auf der Bühne zum Einsatz. Alle anderen kümmern sich um organisatorische Dinge.
Da geht es zunächst um die Stückauswahl, die jeweils passend zu den zur Verfügung stehenden Spielern getroffen werden muss. Bei den Proben ab Anfang September sind neben den Spielern dann auch Regisseur und Souffleur gefordert. Eine Menge Arbeit kommt auch auf die Bühnenbauer zu, die es jedes Jahr wieder schaffen, die Bühne in das passende Ambiente zu verwandeln. Auch die Bühnentechnik für Beleuchtung, Soundeffekte uvm. gewinnt immer mehr an Bedeutung. Es müssen Plakate und Flyer entworfen, gedruckt und verteilt werden. Ebenso sind unsere Internetseiten auf dem aktuellsten Stand zu halten. Eintrittskarten sind zu erstellen und der Kartenvorverkauf ist zu organisieren für Online-/Telefon-Bestellung und den Vor-Ort-Verkauf. Kurz vor den Premieren ist der Zuschauerraum zu bestuhlen. Dazu werden Bühnenteile im hinteren Bereich des Raumes aufgebaut, um höhere Sitzpositionen und somit eine verbesserte Sicht zu ermöglichen. Zu den Aufführungen kommen neben den Akteuren dann noch viele weitere Personen zum Einsatz, die sich um Maske und Frisuren kümmern, die Technik bedienen, Fotos erstellen und Videos drehen und den Kiosk organisieren und besetzen.

Außerhalb der Spielsaison treffen wir uns alle 2 Monate zum Stammtisch, um zu klönen, aber auch die nötigsten Dinge zu besprechen, die zur groben Planung der jeweils kommenden Saison erforderlich sind. Darüber hinaus unternehmen wir alle 2 Jahre einen gemeinsamen Ausflug.

Den Erlös aus unseren Aufführungen spenden wir nach Abschluss der Saison jeweils an karitative oder wohltätige Organisationen, aber auch an lokale Einrichtungen oder Projekte. Und seit vielen Jahren übernehmen wir auch die Patenschaft für ein Kind in einem SOS Kinderdorf in Indien.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich vorstellen könnten, bei uns in irgendeiner Form mitzuwirken, nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf: mail@laienspielschar-langenberg.de

Liebe Grüße
Ihre Laienspielschar Langenberg